Wildtiermonitoring digital

BJVdigital ist längst nicht mehr nur ein ausgefeiltes Programm für das Schwarzwild- und Reviermanagement sowie die digitale Streckenliste. Auch der Fachbereich Wildtiermonitoring schätzt ein zeitgemäßes Datenmanagement, das den Revierinhaber unterstützt, der qualitativen Wildbestandsermittlung in Anlehnung an § 13 AVBayJG nachzukommen. Daher haben wir in Zusammenarbeit zwischen den Fachbereichen den Prozess der Flächendeckenden Erfassung digitalisiert.

Nehmen Sie an der Flächendeckenden Erfassung 2019 teil!

Um Wildtierbestände nachhaltig nutzen zu können ist es notwendig, deren Vorkommen und deren Populationsentwicklung zu kennen. Ein zentraler Bestandteil des Wildtiermonitoring Bayern ist die Flächendeckende Erfassung. Die Abfrage findet alle drei Jahre statt und gibt Auskunft über das Vorkommen von derzeit 71 Tierarten.

Mit BJVdigital ist es gelungen, das bisherige System der Papierfragebögen zu revolutionieren und Ihnen ab sofort eine bequeme Online-Eingabe zu ermöglichen.

 

Was habe ich davon?

  • Sie unterstützen die qualitative Wildbestandsermittlung in Anlehnung an § 13 AVBayJG
  • Sie wirken im Sinne unserer Wildtiere an einer aussagekräftigen Grundlage für politische Entscheidungen mit
  • In der Geschäftsstelle können Sie kostenfrei den aktuellen Band des Wildtiermonitoring Bayern bestellen.
  • Mittels Online-Teilnahme sparen Sie nicht nur wichtige Ressourcen wie Papier und Zeit sondern Sie unterstützen auch die Weiterentwicklung von BJVdigital
  • Durch die Online-Teilnahme können sich nach ihrer Revierregistrierung auch alle anderen Funktionen von BJVdigital nutzen.

Wie können Sie mitmachen?

  • Melden Sie sich als Benutzer bei BJVdigital an (hier gehts zur Benutzeranmeldung)
  • und registrieren Sie hier (optional) ihr Revier, für das Sie melden wollen - hier gehts zur Revieranmeldung.

    [Hinweis: Wenn Sie schon registriert sind oder bereits ein Revier angemeldet haben, brauchen Sie das nicht nochmal zu machen.]

Sie finden unter "Wildtiermonitoring" im Hauptmenü die "Flächendeckende Erfassung" - dort können Sie die Daten eingeben und sehen bereits eingegebene Datensätze.

Mehr über das Wildtiermonitoring erfahren Sie auch auf der Hauptseite des Bayerischen Jagdverbands: Wildtiermonitoring


Ihre Ansprechpartnerin: Regina Gerecht
BJV-Fachreferentin für Wildtiermonitoring
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 089/990234-27

Technischer Support für BJVdigital: am Besten hier oder auch E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!